Start Politik Deutschland Integration und Fachkräftemigration SPD: Migranten fordern die Eingliederung des BAMF in das...

Integration und Fachkräftemigration
SPD: Migranten fordern die Eingliederung des BAMF in das Bundesarbeitsministerium

In der SPD wird der Ruf nach einer Eingliederung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in das von Andrea Nahles (SPD) geführte Bundesarbeitsministerium laut. Die Migranten in der SPD fordern zudem, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in "Bundesamt für Migration und Vielfalt" umzubenennen.

TEILEN
(Foto: dts)

Berlin (dts) – In der SPD wird der Ruf nach einer Eingliederung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in das von Andrea Nahles (SPD) geführte Bundesarbeitsministerium laut. Die „großen Herausforderungen bei Integration und Teilhabe“ seien zu nutzen, um „das Bundesamt in die Zuständigkeit jenes Ministeriums zu überführen, welches die größten Hebel zur Teilhabe in unserer Gesellschaft innehat: das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)“, heißt es in einem Antrag der AG Migration und Vielfalt in der SPD für den Bundesparteitag im Dezember, über den die „Welt am Sonntag“ berichtet. Bisher ist das BAMF Bundesinnenminister Thomas de Maiziére (CDU) zugeordnet.

Bei Integration und Fachkräftemigration „könnte das BMAS als gewichtiges Ministerium eine große Gestaltungswirkung entfalten“ heißt es weiter. Die Migranten in der SPD fordern zudem, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in „Bundesamt für Migration und Vielfalt“ umzubenennen.

Facebook Kommentare

TEILEN