Start Auto & Motor IAA Ford: Neues SUV-Top-Modell Edge feiert seine Europa-Premiere

IAA
Ford: Neues SUV-Top-Modell Edge feiert seine Europa-Premiere

Ford präsentiert sich an den beiden Pressetagen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Am ersten Pressetag, Dienstag, 15. September, geht es auf dem Ford-Stand in Halle 9.0 vor allem um die Themen Sport Activity Vehicles (SUV) und Allradantrieb (AWD).

TEILEN
(Foto: obs/Fordwerke GmbH)

Köln – (0ts) – Ford präsentiert sich an den beiden Pressetagen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Am ersten Pressetag, Dienstag, 15. September, geht es auf dem Ford-Stand in Halle 9.0 vor allem um die Themen Sport Activity Vehicles (SUV) und Allradantrieb (AWD). Im Mittelpunkt steht dabei der neuen Edge, der dann erstmals in der Europa-Version zu sehen sein wird. Der Edge ist das neue SUV-Spitzenmodell des Konzerns in Europa und wird Mitte 2016 auf den Markt kommen. Europa-Premiere feiert am ersten Pressetag auch der neue Ranger in der Top-Ausstattungsversion “Wildtrak”. Darüber hinaus präsentiert Ford die komplette europäische SUV- und Allrad-Produktpalette – zu der je nach gewählter Ausstattung auch der neue Ford Focus RS, der Mondeo, der S-MAX und der Galaxy gehören. Ford stellt zudem den grundlegend aufgewerteten EcoSport vor – ein kompaktes Livestyle-SUV, das ab sofort auch ohne das Reserverad am Heck erhältlich ist.

Der zweite Pressetag (Mittwoch, 16. September) steht bei Ford dann unter dem Motto “Ford Performance”. Im Blickpunkt stehen dabei Hochleistungs-Sportfahrzeuge wie der Ford GT, der Mustang, der Focus RS oder auch der Focus ST.

Facebook Kommentare

TEILEN