Start Kultur Lifestyle Neue Modekampagne Erstes Model mit Hijab bei H&M

Neue Modekampagne
Erstes Model mit Hijab bei H&M

Die 23-jährige Mariah Idrissi ist das erste H&M Model mit Hijab.

TEILEN
H&M Model Mariah Idrissi (Foto: Facebook und Instagram)

Stockholm (nex) – Die 23-jährige Mariah Idrissi ist das erste H&M Model mit Hijab. Der schwedische Moderiese hat die junge Frau, deren Eltern aus Pakistan und Marokko stammen, für die neue Nachhaltigkeits-Kampagne ‘Close the Loop’ engagiert.

Auch Modeketten und Markenlabel wie DKNY, Tommy Hilfiger und Mango haben anlässlich des islamischen Fastenmonats Ramadan islamkonforme Kollektionen auf den Markt gebracht.

Mariah Idrissi ist freudig überrascht, dass ausgerechnet sie für die Modekampagne ausgesucht wurde „Ich habe ehrlich gesagt keine Idee, warum. Es kann sein, dass Hijab-Mode in den letzten Jahren sehr erfolgreich geworden ist und es ist eine tolle Leistung, dass eine Frau, die ein Hijab trägt, endlich Platz im Mainstream gefunden hat.“

H&M ist über Instagram auf die junge Muslima aufmerksam geworden. Die 23-jährige hat über die Aufnahmen, die für die Modeserie gemacht worden sind gesagt, dass das Modehaus sehr respektvoll mit ihr und ihren Eltern umgegangen ist, die beim Shooting zusehen durften.

Facebook Kommentare

TEILEN