Crime Dortmund: Trächtiges Schaf von einer Weide gestohlen

Crime
Dortmund: Trächtiges Schaf von einer Weide gestohlen

Es war das Muttertier einer ursprünglich zehnköpfigen Herde, dem Besitzer fiel das Fehlen am Montagmorgen auf, nachdem die Herde am Vorabend noch vollzählig gewesen war.

TEILEN
(Foto: spudaitis/pixabay)

Dortmund (nex) – In der Nacht zum Montag ist offenbar ein zwei Zentner schweres, trächtiges Schaf von einer Weide im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck gestohlen worden. Dies berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung. Es war das Muttertier einer ursprünglich zehnköpfigen Herde, dem Besitzer fiel das Fehlen am Montagmorgen auf, nachdem die Herde am Vorabend noch vollzählig gewesen war. Dem Polizeibericht zufolge war die Weide mit Schafsdraht gesichert – dieser war jedoch unbeschädigt. Es wird deshalb von einem Werk mehrerer Diebe ausgegangen, die auch über ein entsprechendes Transportfahrzeug verfügt haben müssen. Die Polizei bittet nun um Hinweise, die unter Tel. 0231 – 1327441 entgegengenommen werden.

Facebook Kommentare

TEILEN