Börse Frankfurt DAX legt zu

Börse Frankfurt
DAX legt zu

Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.108,61 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,70 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. K&S waren mit Abstand größte Kursgewinner und legten über vier Prozent zu.

TEILEN
Frankfurter Wertpapierbörse (Foto: dts)

Frankfurt/Main (dts) – Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.108,61 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,70 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. K&S waren mit Abstand größte Kursgewinner und legten über vier Prozent zu.

Anleger hoffen hier auf ein verbessertes Angebot des kanadischen Konkurrenten Potash. Auf den weiteren Plätzen folgten Papiere von Bayer, Thyssenkrupp und Daimler. Signifikant waren nur Merck und RWE, auch Commerzbank und Deutsche Post kratzten an der Nulllinie.

Facebook Kommentare

TEILEN