Start Politik Ausland PKK Türkei: Präsident Erdoğan schwört Nation auf Kampf gegen den Terror ein

PKK
Türkei: Präsident Erdoğan schwört Nation auf Kampf gegen den Terror ein

„Denkt bloß nicht, diese Terroristen wären mächtig, diese Feiglinge sind dazu bestimmt, zu scheitern und zu verschwinden. Unsere jüngsten Antiterror-Operationen sind nicht temporär, sie werden so lange geführt, bis der letzte Terrorist unser Land verlassen hat.“

TEILEN
Die Türkei werde nie ihre Entschlossenheit im Kampf gegen den Terror verlieren. Erdoğan betonte, jeder Form von Terror müsse Widerstand entgegengebracht werden und kritisierte jene, die die Schreckenstaten der PKK nicht deutlich verurteilen. (Foto: dailysabah)
Türkei: Präsident Erdoğan schwört Nation auf Kampf gegen den Terror ein
Istanbul (nex) – Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat am Donnerstagabend seine Heimatstadt Güneysu in der nordtürkischen Provinz Rize besucht. Er wird dort an der Eröffnungszeremonie der Hacı Hafız Yusuf Yılmaz Moschee teilnehmen, die Stadtverwaltung besuchen und die Vertreter einiger Nichtregierungsorganisationen treffen. In einer Rede hat er die Bevölkerung dabei auf die Wichtigkeit des Kampfs gegen den Terror hingewiesen. Ihm sei bewusst, dass die Menschen in der Türkei von Sorge erfüllt seien über die derzeitige Situation.
„Aber vergesst nicht, dass die Feiglinge nicht gewinnen werden“, erklärte Erdoğan.
„Denkt bloß nicht, diese Terroristen wären mächtig, diese Feiglinge sind dazu bestimmt, zu scheitern und zu verschwinden. Unsere jüngsten Antiterror-Operationen sind nicht temporär, sie werden so lange geführt, bis der letzte Terrorist unser Land verlassen hat.“ Die Türkei werde nie ihre Entschlossenheit im Kampf gegen den Terror verlieren. Erdoğan betonte, jeder Form von Terror müsse Widerstand entgegengebracht werden und kritisierte jene, die die Schreckenstaten der PKK nicht deutlich verurteilen.
„Sie verlassen sich auf Terroristen und terroristische Organisationen“, so Erdoğan mit Blick auf Kräfte, die eine Verharmlosung der PKK betreiben. „Aber Gott ist mit uns, unser Volk ist mit uns. Wir werden den Kampf als gesamte Nation fortsetzen. Wer auch immer die Terroristen unterstützt und kontrolliert, wird früher oder später besiegt werden.“ Im Anschluss an seine Rede feierte er den bevorstehenden Freitag mit lokalen Honoratioren und Stadtbewohnern und gratulierte allen, die an der Errichtung der Hacı Hafız Yusuf Yılmaz Moschee mitgewirkt haben.

Facebook Kommentare