Start Panorama Crime Essen Mutmaßlicher Autodieb ist zu schnell unterwegs – Foto – Radargerät blitzt...

Essen
Mutmaßlicher Autodieb ist zu schnell unterwegs – Foto – Radargerät blitzt den Gesuchten

Wer kennt diesen Mann? Weil ein mutmaßlicher Autodieb Ende Mai (29. Mai) am frühen Abend zu schnell unterwegs war, fertigte ein Radargerät ein Foto des Gesuchten.

TEILEN

Essen (ots) – Weil ein mutmaßlicher Autodieb Ende Mai (29. Mai) am frühen Abend zu schnell unterwegs war, fertigte ein Radargerät ein Foto des Gesuchten.

Zwischen dem 23. Mai und dem 6. Juni war der Bredeneyer Besitzer des in Rede stehenden BMW nicht zuhause. In diesem Zeitraum entwendete der bislang unbekannte Täter den mehrere 10.000 Euro teuren Wagen in der Grashofstraße. Am 29. Mai, 18:48 Uhr, entstand in der Forellenstraße in Herne das hier gezeigte Bild des mutmaßlichen Straftäters. Der zuständige Ermittler des Essener Kriminalkommissariats 32 fragt:

Wer kennt diesen Mann? Hinweise werden an die Telefonnummer 0201/829-0 erbeten. (LL)

Facebook Kommentare

TEILEN