Start Panorama Motorradunfall Haßfurt: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Motorradunfall
Haßfurt: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Der Mann war gegen 12:45 Uhr auf der A70 unterwegs, als er auf der linken Fahrspur fahrend an der Mittelschutzplanke ins Bankett geriet.

TEILEN
Ein Polizist leitete Reanimationsmaßnahmen ein, ehe kurz darauf der Notarzt eintraf. Alle Bemühungen waren jedoch vergebens: Der 64-Jährige starb noch am Unfallort. (Foto: dts)

Haßfurt (dts) – Bei einem Verkehrsunfall im bayerischen Landkreis Haßberge ist am Mittwoch ein 64-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 12:45 Uhr auf der A70 unterwegs, als er auf der linken Fahrspur fahrend an der Mittelschutzplanke ins Bankett geriet, teilte die örtliche Polizei mit. Beim Gegenlenken kam der 64-Jährige demnach ins Schleudern und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Mann und sein Motorrad schlitterten über die Fahrspuren und prallten im weiteren Verlauf gegen die rechte Schutzplanke. Verkehrsteilnehmer verständigten kurz darauf den Notruf. Ein Polizist leitete Reanimationsmaßnahmen ein, ehe kurz darauf der Notarzt eintraf. Alle Bemühungen waren jedoch vergebens: Der 64-Jährige starb noch am Unfallort.

 

Facebook Kommentare

TEILEN