Transfer Besiktas Istanbul: Türkischer Profi Muhammed Demirci wechselt von Besiktas nach Belgien

Transfer
Besiktas Istanbul: Türkischer Profi Muhammed Demirci wechselt von Besiktas nach Belgien

Bereits im Alter von zwölf Jahren hatte Beşiktaş für Muhammed Demirci ein Millionenangebot vom FC Barcelona bekommen, was man jedoch ablehnte. Sein Marktwert wird auf 600 Tausend Euro geschätzt.

TEILEN
Sein Debüt in der Süper Lig gab Demirci am 1. April 2012 gegen Samsunspor. Demirci spielte 2010 erstmals in der U-15-Nationalmannschaft und stand seither in den Kadern aller Nachwuchs-Nationalteams. (Foto: sabah.com.tr)

Istanbul (nex) – Muhammed Demirci wechselt von Beşiktaş nach Belgien
Der 1995 in Göynücek (Provinz Amasya) geborene, seit 2011 bei Beşiktaş Istanbul unter Vertrag stehende Mittelfeldspieler Muhammed Demirci, der zuletzt an den Zweitligisten Gaziantep BB ausgeliehen war, wird künftig nach Belgien wechseln. Meldungen zufolge wird Demirci künftig die Mannschaft von Royal Mouscron-Péruwelz verstärken, die in der Vorjahressaison der Jupiler Pro League den 13. Tabellenplatz belegt hatte. Der belgische Verein hat das türkische Nachwuchstalent für vier Jahre verpflichtet.

Bereits im Alter von zwölf Jahren hatte Beşiktaş für Muhammed Demirci ein Millionenangebot vom FC Barcelona bekommen, was man seitens des mittlerweile 13-maligen türkischen Meisters jedoch ablehnte.

Sein Marktwert wird auf 600 Tausend Euro geschätzt.

Sein Debüt in der Süper Lig gab Demirci am 1. April 2012 gegen Samsunspor. Demirci spielte 2010 erstmals in der U-15-Nationalmannschaft und stand seither in den Kadern aller Nachwuchs-Nationalteams.

Facebook Kommentare