Einwanderungspolitik Asselborn: “Wir brauchen ein europäisches Einwanderungsgesetz”

Einwanderungspolitik
Asselborn: “Wir brauchen ein europäisches Einwanderungsgesetz”

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat ein europäisches Einwanderungsgesetz gefordert.

TEILEN
„In den Köpfen der Menschen sind Deutschland und Großbritannien. Sie möchten nicht in Griechenland, Italien und in den südlichen Ländern der EU bleiben“, sagte Asselborn. (Foto: dts)

Berlin (dts) – Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat ein europäisches Einwanderungsgesetz gefordert. “Ganz klar” brauche Europa gemeinsame EInwanderungsregeln, so Asselborn in einem Interview mit dem “Deutschlandfunk”. Die Anerkennungsraten in den EU-Staaten seien genauso unterschiedlich wie Bearbeitungsdauer von Anträgen.

“In den Köpfen der Menschen sind Deutschland und Großbritannien. Sie möchten nicht in Griechenland, Italien und in den südlichen Ländern der EU bleiben”, sagte Asselborn weiter. “Wir brauchen ein europäisches Einwanderungsgesetz”, sagte er weiter, die Regelungen innerhalb der Union müssten harmonisiert werden.

Facebook Kommentare

TEILEN