Amoklauf Bayern: Mutmaßlicher Amokläufer festgenommen

Amoklauf
Bayern: Mutmaßlicher Amokläufer festgenommen

Über ein mögliches Motiv des Täters wurde zunächst nichts bekannt

TEILEN
Der Mann soll nach ersten Erkenntnissen in der Stadt Leutershausen aus einem Pkw heraus auf eine Frau geschossen und diese tödlich verletzt haben. (Foto: dts)

Ansbach (dts) – Die Polizei hat nach einem Amoklauf im mittelfränkischen Landkreis Ansbach, bei dem es zwei Tote gegeben hat, den mutmaßlichen Täter festnehmen können. Für die Bevölkerung bestehe keine Gefahr mehr, teilte die Polizei am Freitagmittag mit. Der Mann soll nach ersten Erkenntnissen in der Stadt Leutershausen aus einem Pkw heraus auf eine Frau geschossen und diese tödlich verletzt haben.

Die Frau starb noch am Ort des Geschehens, während der Täter flüchtete. Kurz darauf soll der Mann einen Radfahrer erschossen haben. Ein Landwirt und ein weiterer Kraftfahrer wurden beschossen beziehungsweise mit der Schusswaffe bedroht. Nach ersten Erkenntnissen blieben beide allerdings unverletzt, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter. Über ein mögliches Motiv des Täters wurde zunächst nichts bekannt.

 

Facebook Kommentare

TEILEN