Start Lokales Dillingen an der Donau Bayern: 78-Jährige stirbt bei Brand in Kloster

Dillingen an der Donau
Bayern: 78-Jährige stirbt bei Brand in Kloster

Sie wurde nach starker Rauchgasintoxikation vergeblich reanimiert und verstarb noch am Einsatzort

TEILEN
Am späten Sonntagabend starb bei einem Feuer in einem Kloster in Dillingen an der Donau eine 78-jährige Frau. (Fotot:dts)

Dillingen an der Donau (dts) – In dem bayerischen Landkreis Dillingen an der Donau ist am späten Sonntagabend eine 78-jährige Frau bei einem Feuer in einem Kloster ums Leben gekommen. Das Feuer war den Rettungskräften gegen 23:45 Uhr gemeldet worden, teilte die örtliche Polizei am Montag mit. Demnach hatte das Feuer in der Sakristei bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits so um sich gegriffen, dass dieser Gebäudeteil nicht mehr zu retten war.

Die 78 Jahre alte Klosterschwester wurde von den Rettungskräften im Gang des zweiten Stockes liegend aufgefunden. Sie wurde nach starker Rauchgasintoxikation vergeblich reanimiert und verstarb noch am Einsatzort. Zwei weitere Klosterschwestern wurden zur medizinischen Betreuung aufgrund eines Schocks in Krankenhäuser gebracht, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Facebook Kommentare

TEILEN