FIFA 16 FIFA 16: Alex Morgan wird an der Seite von Lionel...

FIFA 16
FIFA 16: Alex Morgan wird an der Seite von Lionel Messi der erste weibliche Coverstar

Alex Morgan: "Ich weiß, dass dieses Spiel weltweit gespielt wird und ich bin wirklich hoch erfreut, dass FIFA 16 den Frauenfußball somit ins Rampenlicht rückt. Und jetzt das Cover mit dem heutigen größten Spieler zu teilen, ist für mich irgendwie surreal."

TEILEN
"Es ist eine unglaubliche Ehre, eine der ersten Frauen zu sein, die auf dem Cover von EA SPORTS FIFA gezeigt wird", sagt Alex Morgan (Nr 13 auf Bild) in einem Interview. (Foto: CC BY 2.0)

Fifa 16 präsentiert den ersten weiblichen Coverstar in der Geschichte des Frauenfußballs

Burnaby (nex) – Nach Angaben von EA Sports wird der US Star im Frauenfußball, Alex Morgan, neben dem Dauercoverfavouriten Lionel Messi auf dem Titelcover der nächsten Ausgabe erscheinen. Die kanadische Ausgabe des Fußballmagazins wird Christine Sinclair, die Kapitänin der Mannschaft des Landes, zieren.
In Großbritannien machte nach einer öffentlichen Wahl der kürzlich ernannte Liverpooler Kapitän Jordan Henderson neben Messi das Rennen um einen Platz auf das Titelbild. Die englischen Frauenmannschaften beendeten eine der erfolgreichsten Weltpokalkampagnen des Landes in diesem Sommer, wurden aber in der Coverwahl nicht berücksichtigt.
“Es ist eine unglaubliche Ehre, eine der ersten Frauen zu sein, die auf dem Cover von EA SPORTS FIFA gezeigt wird”, sagt Alex Morgan in einem Interview. “Ich weiß, dass dieses Spiel weltweit gespielt wird und ich bin wirklich hoch erfreut, dass FIFA 16 den Frauenfußball somit ins Rampenlicht rückt. Und jetzt das Cover mit dem heutigen größten Spieler zu teilen, ist für mich irgendwie surreal.”

Fotoquelle: CC BY 2.0

Facebook Kommentare

TEILEN